Braunschweiger Karneval 2003


Gegen 6.15 Uhr trafen wir uns wie gehabt vor der Bibliotek in Oldenburg. Fast alle Spielleute waren da, denn schließlich war es ja das erste mal, daß wir zu einem Karnevalsumzug fuhren. Der Bus war groß genug, so daß wir auch einige Freunde und Eltern mitnehmen konnten. Leider hatte der Bus statt der angekündigten 54 nur 51 Plätze. Also fuhr Christian Klutz mit Julia, Ingrid und Fiete hinterher.Kein Problem!!!

Nach einigen Pinkelpausen kamen wir dann gegen 11 Uhr in Braunschweig an. Einige hatten Salate und Frikadellen gemacht. Mittag!!!

Nun waren schon alle ganz schön aufgeregt. Jetzt gabs endlich die Fliegenpilzhüte. 

 

Aber nun mußten wir uns auch schon aufstellen, damit wir es noch rechtzeitig zu unserem

Auftelungsplatz schafften.

Der Umzug war Klasse. Die Leute um uns waren gut drauf. Nur leider hörte es nicht auf zu regnen. Die meisten Hüte waren, noch bevor wir am Markt aufliefen, aufgeweicht.

Na ja, und das Fernsehen hatte uns nur ganz kurz drauf.

Nach 2 Stunden Marsch kamen wir an der Festhalle an.

Alle waren mächtig kaputt.

Wir hatten dort noch ne Stunde zur Erholung,  bevor es dann nach Hause ging.

Natürlich waren wir auf der Rückfahrt noch bei Mc Donalds.

Brunswiek Helau

Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!