Der Spielmannszug Oldenburg/Holstein wurde im Herbst 1976 durch ehemalige Mitglieder des Schülerspielmannszuges der Volkshochschule II gegründet.

Bereits im Juni 1977 bestritt der Spielmannszug seinen ersten Auftritt. Seitdem ist er nicht mehr von Kinder-, Feuerwehr-, Schützenfesten, Umzügen & Paraden sowie vielen großen und kleinen Veranstaltungen wegzudenken.

Der Spielmannszug Oldenburg/Holstein ist eine selbständige Musikgruppe mit z. Zt. 43 aktiven Musikern im Alter von  9 bis 49 Jahren und  58 passiven Mitgliedern. Dazu befinden sich noch 21 Jugendliche in der Ausbildung welche zwischen 1 bis zwei Jahren dauert.
Die laufenden Kosten für  Instrumente, Uniformen, Freizeitveranstaltungen, Versicherungen, Fahrten zu den Auftrittsorten etc. werden durch Auftrittshonorare und die Unterstützung unserer passiven Mitglieder beglichen.
1993 konnte mit Hilfe der Oldenburger Geschäftswelt eine neue Uniform angeschafft werden.

Durch Besuche von Notenlehrgängen wurde die Qualität des Spielmannszuges stets verbessert. Daher konnte das Zahlensystem 1996 komplett auf reine Notenstücke umgestellt werden. Hörbar wurde diese Veränderung als man 1997 bei internationalen Musikwettbewerben mit sehr guten Ergebnissen abschnitt. Noch heute findet sich der Spielmannszug bei Wertungsspielen befreundeter Musikgruppen im vorderen Drittel wieder.
Mit der Umstellung der Noten änderte sich zum Teil auch der Musikstil. Das Repertoire reicht mittlerweile von deutschen über amerikanische Märsche, Polkas, Sambas, Schlager sowie Hits aus Musicals, Funk und Fernsehen.
Mit der neuen Musik änderten sich auch die Instrumente. So wurden die Lyren durch das Marchingbell (Marschglockenspiel) ersetzt und bekamen Unterstützung  vom Xylophon und der Marimba. Von den kleinen Paradetrommeln wurde auf  Doublesnare Drums umgestellt. Die Nachfolger der Marschtrommeln (Pauken) nennen sich nun Bass Drum und sind nicht nur taktgebend, sondern bereichern die Musik mittlerweile 3-stimmig. So gibt es neben den beiden Sopranstimmen noch die Alt- und Tenorflöten, die die Musik untermalen. Als Ausgleich zum Musizieren werden jedes Jahr viele Veranstaltungen angeboten. So gibt es z.B. Reisen, Tages-, Rad- und Zelttouren sowie Grillfeste, Saisonabschlussfeiern und vieles mehr.

 

Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!